AX-11 Blinkenblog presents: Bullshit

Es sieht ganz so aus, als wäre zumindest eine der von mir massiv der Blogspammerei bezichtigten Maschinen eine TOR Exit-Node. Schande auf mein Haupt. Ich will an dieser Stelle mal lieber keine schlafenden Hunde bei Providern (oder schlimmeren Institutionen) wecken und nenne keine (Domain)-Namen. Aber eines muss ich schon noch loswerden: Wer nennt denn um Himmels willen eine Exit-Node ns1.xxxxxx.xx? Oder lässt gar  Tor-Server auf einem Name-Server, bzw. einer ganzen Kaskade von DNS, feinsäuberlich durchnummeriert von ns1.xxx bis ns12.xxx  laufen? Geht's noch "unverdächtiger"?

Über Tom

Der Autor weiss nicht nur (hinterher) alles besser, er ist auch seit einigen Jahren sowohl als Live-Act, Producer und VJ und noch etwas länger als Gitarrist und Bassist unterwegs. Was Computer betrifft, musste er seine ersten Programme noch in CBM-BASIC und 6502-Assembler verfassen und war DANKBAR dafür! Etwas anderes gab es DAMALS nämlich NICHT! Ausser dreimal täglich Ohrfeigen, bis es dann endlich C auf dem Amiga und PASCAL in der... Heda! Runter von meinem Rasen...
Dieser Beitrag wurde unter netstat veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Da könnte ja jeder kommen und kommentieren!