Tag Archives: progressive

Stimmt mit meinen Ohren etwas nicht?

Oder hat sonst niemand mehr welche im Kopf oder piept es schön langsam bei mir*, oder merkt niemand, dass hier (am Deutlichsten ab 05:00 min aufwärts): ein mehr als offensichtliches Plagiat vorliegt? Der Track oben ist von 2012 und nennt … Continue reading

Posted in music | Tagged , , | Leave a comment

Deep Into Monday Morning – Ace Ventura: Spring Prog Mix

Der Frühling zieht ins Land - und Meister A. Ventura beschert uns diesmal einen DJ-Set. Die letzten Jahre hat er normalerweise seinen aktuellen Liveset hochgestellt, also verwundert mich das persönlich etwas. (evtl. hat er ja ein neues Release in der … Continue reading

Posted in deep into monday morning | Tagged , , | Leave a comment

Deep Into Sunday Morning: Symphonix (DJ Set)

Eigentlich nichts hinzuzufügen. Symphonix haben sich verdientermassen zum gefragtesten deutschen Psytrance-Act emporgearbeitet, die Transparenz, Direktheit und schnörkellose Energie ihrer Livesets lässt sich IMHO am ehesten mit Kraftwerk während ihrer besten Zeiten vergleichen. Ahnlich hervorragend aber wesentlich überraschender sind aber die … Continue reading
Posted in deep into monday morning | Tagged , , , | Leave a comment

Deep Into Monday Morning: AX11 (DJ Set) – Midnight

Der Volkstrauertag ist glücklich fast überstanden, ein wunderschöner Montag im Wonnemonat November steht bevor - es fehlt nur noch die Nervensäge vom Dienst an den Turntables, damit man beruhigt aus dem Fenster springen kann...

Posted in AX11, deep into monday morning | Tagged , , | Leave a comment

Deep Into Monday Morning: Mantra Flow, Vishudda

Panzar Productions hatten wir ja schon einige Male. Mit Mantra Flow: Lysergic und der neuesten Errungenschaft Vishudda gibt man sich dort noch immer kompromisslos dem Progressive Trance verschrieben, was prinzipiell auch gut so ist. Allerdings -hat man sich seinen Ruf … Continue reading
Posted in deep into monday morning | Tagged , , | Leave a comment

Deep Into Monday Morning: LEMONN

LEMONN_SET_SWEET PROG DAYSSS by LEMONN Diesmal etwas später in der Julinacht, dafür vom anderen Ende der Welt. Aus Brasilien nämlich und via Soundcloud: LEMONN, der leider keine Playlist beigefügt, aber ordentlich Progressive Trance in den Set gepackt hat.

Posted in deep into monday morning | Tagged , | Leave a comment

Deep Into Monday Morning: Pusherstreet – Cant Be Stopped

Dåsen Afent wiiår wålen måkenen prøgressivånen, psychedelikkäänen røm pøm pøm pøm! Nåmenen dåtsø volvo "Cånt Be Støpped" vån de nåkt gånts ooonbekånntenen sååb, sååb prøgressivånen prøjektånen "Pusherstreet" (Panzar Productions)  kønståntenen 14ø pøm pøm/min ånd viell "røm" betzwischån de pøm! Låuten, … Continue reading

Posted in deep into monday morning | Tagged , , , , , | Leave a comment

Deep Into Monday Morning: DJ Kosh Flow

Kosh Flow: DJ Set February 2011 psy set february 2011 by Kosh Flow (DJ Site) Diesmal mache ich mir es recht einfach (und dem geneigten Leser bzw. Hörer noch viel leichter) und schnappe mir einen sozusagen schlüsselfertigen DJ-Set bei Soundcloud. … Continue reading

Posted in deep into monday morning | Tagged , , , , | 2 Comments

Deep Into Monday Morning

Erfreulicherweise ist das Angebot im Netz,  was meine eigentliche Leib- und Magen-Stilrichtung Psy-/Progressive Trance betrifft, um einiges umfangreicher geworden und es sieht ganz so aus, als würde dieser Trend anhalten.  Allein bei Ektoplasm erschien diese Woche genug um diese kleine … Continue reading

Posted in deep into monday morning | Tagged , , , , , | Leave a comment

Deep Into Monday Morning: Tank Fuel Vol. 2

Wer das erste Volume von “Tank Fuel” kennt und mochte, dürfte bereits die Ohren spitzen, denn das Netlabel mit dem etwas eigenwilligen Namen “Panzar Productionz” bekennt sich sehr deutlich zur wahren und reinen Lehre des “orthodoxen” Progressive Trance. Keine Schnörkel, … Continue reading

Posted in deep into monday morning | Tagged , , | Leave a comment