No comment

Veröffentlicht unter music | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Colin Benders: From Shatters To Feels



Am anderen Ende der kulturtechnischen Skala gibt es dann so diverse Autotunerbesprecher, Loop-Abnicker, Schallplattenaufleger und CD-Wechsler, die sich für große "Künstler" halten...
Veröffentlicht unter music | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tante Tom’s Haushaltstip #34: Hardware

In einer nicht weiter zu spezifizierenden Selbsthilfegruppe innerhalb eines schlecht beleumundeten sozialen Netzwerks ("FB") stellte dieser Tage ein verzweifelter junger Mann folgende Frage:

Kennt ihr das, wenn euch euer Geldbeutel sagt, ihr müsstet euch von Hardware trennen?



Ich würde mal sagen, "kennen wir".

 
Veröffentlicht unter Tante Toms Haushaltstips | Hinterlasse einen Kommentar

BESUCHER in Bayern!



 
Veröffentlicht unter Amok aktuell | Hinterlasse einen Kommentar

Hahahaaa! Huahahaaa! Hähähä….

dscf1081

Bin ich froh, dass ich nicht meine Nachbarn bin...
Veröffentlicht unter Amok aktuell | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Burnout Öffentlich-Rechtlich-Style

Screenshot_2016-05-18_22-43-25


Wegen der "hohen Anzahl der Kommentare" musste die Tagesschau wieder einmal die Kommentarfunktion schliessen. Leider, leider...


Der meistkommentierte Artikel hatte 5(!) Kommentare. Da müssen die Leitungen ja praktisch geglüht haben. Seltsamerweise hatte dieser Artikel da, den Fefe vorher verlinkt sogar nur vier. Der Kommentar, auf den er verwiesen hat, war übrigens nicht darunter.
(Felher meinerseits: "Einsender" meinte wohl nicht "Kommentator".)

Veröffentlicht unter Amok aktuell, Kultur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gärtners Sonntagsfrühstück über das neue BND-Gebäude

pappnase


Wer's noch nicht gewusst hat: das größte öffentliche Gebäude ("das der Öffentlichkeit natürlich niemals zugänglich sein wird") der Hauptstadt ist die frisch eröffnete BND-Zentrale.  Hurra!  Herr Gärtner ist noch wesentlich begeisterter als ich...



 
Veröffentlicht unter berlin, linkeria | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar